Thementag zum Wissenschaftsjahr 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“ am 12.06.2018

 

Zukunft der Arbeit – zu diesem Thema fanden sich am Dienstag, den 12. Juni unterschiedliche Vertreter aus Wissenschaft und Praxis in den Räumlichkeiten des offenen Innovationslabors JOSEPHS in Nürnberg zusammen um gemeinsam mit Herrn MinR Dr. Otto Fritz Bode vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über die Arbeitswelten der Zukunft zu diskutieren. Initiiert wurde der Thementag von dem Open Service Lab (OSL) und fügte sich thematisch in das Wissenschaftsjahr 2018 des Bundesministerium für Bildung und Forschung zu „Arbeitswelten der Zukunft“.


Die in Kurzpräsentationen angesprochenen Themenbereiche reichten von Smart Services in der Industrie, über Co-Creation, bis hin zur modernen Unternehmenskultur und der gesellschaftlichen Gestaltung digitaler Arbeitswelten. Durch diesen aktiven Austausch der Teilnehmer, deren Schwerpunkte auf unterschiedlichen Arbeits- und Forschungsbereichen in diesem Themenfeld liegen, wurde eine interdisziplinäre Zusammenarbeit forciert. Unter dem Aspekt, dass die Zukunft der Arbeit in allen Bereichen fokussiert werden muss, wurde über Anknüpfungspunkte für künftige Projekte diskutiert um somit die Vernetzung zwischen Forschung und Praxispartnern voranzutreiben.
Die regen Diskussionen und Beiträge aller Anwesenden bilden eine wegweisende Grundlage für zukünftige Forschungs- und Handlungsbedarfe. Für den gelungenen Thementag bedankt sich das OSL Team ganz herzlich bei allen Teilnehmern!