Veranstaltung des Projekts „BigDieMo: Entwicklung von Smart Services“

am Dienstag, den 25. September 2018, 16.00 – ca. 18.30 Uhr,
im JOSEPHS® – das offene Innovationslabor, in Nürnberg.

 

Vor dem Hintergrund der rasant zunehmenden Verfügbarkeit von Unmengen an Daten stellt sich für viele Unternehmen die konkrete Frage, wie das eigene Leistungsportfolio um datenbasierte Geschäftsmodelle erweitert werden kann. Im Projekt „BigDieMo – Geschäftsmodelle 4.0“ wird zu diesem Zweck ein Baukasten zur strukturierten Gestaltung von datenbasierten Dienstleistungen und den entsprechenden zugrundeliegenden datenbasierten Geschäftsmodellen entwickelt.

„Veranstaltung des Projekts „BigDieMo: Entwicklung von Smart Services““ weiterlesen

Thementag zum Wissenschaftsjahr 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“ am 12.06.2018

Zukunft der Arbeit – zu diesem Thema fanden sich am Dienstag, den 12. Juni unterschiedliche Vertreter aus Wissenschaft und Praxis in den Räumlichkeiten des offenen Innovationslabors JOSEPHS in Nürnberg zusammen um gemeinsam mit Herrn MinR Dr. Otto Fritz Bode vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über die Arbeitswelten der Zukunft zu diskutieren. Initiiert wurde der Thementag von dem Open Service Lab (OSL) und fügte sich thematisch in das Wissenschaftsjahr 2018 des Bundesministerium für Bildung und Forschung zu „Arbeitswelten der Zukunft“.

„Thementag zum Wissenschaftsjahr 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“ am 12.06.2018“ weiterlesen

OSL auf der Auftaktveranstaltung zum Wissenschaftsjahr 2018

Am 19. Februar fand im Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin die Auftaktveranstaltung des Wissenschaftsjahres 2018 – Arbeitswelten der Zukunft statt.

Das Open Service Lab war vertreten durch Frau Prof. Angela Roth und Stefan Genennig vor Ort.

Neben der offiziellen Eröffnung durch Frau Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und einer unterhaltsamen Podiumsdiskussion waren die zahlreichen Gespräche mit den vielen Vertretern aus Forschung und Praxis das Highlight der Veranstaltung. Wir danken für die Einladung und einen spannenden Tag in Berlin.

OSL unterstützt das Wissenschaftsjahr 2018

Das Wissenschaftsjahr 2018 widmet sich dem Thema Arbeitswelten der Zukunft. Durch die Digitalisierung, alternative Arbeitsmodelle und die Entwicklung künstlicher Intelligenz stehen Forschung und Zivilgesellschaft vor neuen Chancen und Herausforderungen:

Wie werden die Menschen in Zukunft arbeiten?
Wie machen sie sich fit dafür?
Und welche Rolle spielen Wissenschaft und Forschung bei der Gestaltung eben dieser neuen Arbeitswelten?

Das Wissenschaftsjahr 2018 zeigt, welchen Einfluss soziale und technische Innovationen auf die Arbeitswelten von morgen haben – und wie diese nicht nur den Arbeitsalltag verändern, sondern auch neue Maßstäbe im gesellschaftspolitischen Dialog setzen. „Erleben. Erlernen. Gestalten.“ – unter diesem Motto werden Bürgerinnen und Bürger im Wissenschaftsjahr 2018 dazu aufgerufen mitzumachen, Fragen zu stellen und gemeinsam Lösungsansätze zu finden. Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WiD). Sie tragen als zentrales Instrument der Wissenschaftskommunikation Forschung in die Öffentlichkeit und unterstützen den Dialog zwischen Forschung und Gesellschaft.

Damint bietet das Wissenschaftsjahr 2018 bietet eine sehr große thematische Überschneidung mit den Themen des Open Service Labs. Das OSL ist deshalb stolz ein Unterstützer des Wissenschaftsjahres 2018 zu Arbeitswelten der Zukunft zu sein. Die Partnerschaft beinhaltet den inhaltlichen Austausch sowie die Begleitung einer Forschungsinsel im offenen Innovationslabor JOSEPHS®.